... Laura Söllner

 

 

geboren 1986 in Österreich

 

Regisseurin mit nicht-professionellen Darsteller_innen (Theaterpädagogin) und Performerin in Berlin, Brandenburg und Österreich

Mitglied des Performance und Theater- Kollektivs zweinulldrei - Theater im Kontext und des Vereins VorOrtung e.V. - zeitgenössische Kunst und Kultur im Kontext 

 

Schwerpunkte

biografisches Theater

dokumentarisches Theater

raumbezogenes Theater

Performance

Spielformate

politisches Theater, insbesondere Theater zum Leben

 

 

2012 - 2014 Studium der Theaterpädagogik an der Universität der Künste, Berlin

September 2014: Abschluss, M.A.

 

Master-Inszenierung:

heimat. Eine theatrale Spurensuche (Biografischer Rundgang)

 

Masterarbeit:

Devising Theatre- Möglichkeiten und Grenzen einer Anwendung im theaterpädagogischen Kontext

 

 

2006 - 2012 Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien und der Université François-Rabelais de Tours/Frankreich

September 2012: Abschluss, Mag.a phil

 

Diplomarbeit:

"Dort, wo es halt so etwas gibt" - Das Erste Wiener Taschentheater im Aktionsfeld des öffentlichen Raums


...Arbeitserfahrung (Auswahl)

 

Regie/Theaterpädagogik

 

seit 2019: Performance mit Auszubildenden bei "dm- Drogeriemarkt" (Innsbruck, Österreich)

seit 2018: gemeinsam mit Daniela Herr: Konzeption von Performanceformaten in der Kunstvermittlung (Galerie Parterre und Jugendtheateretage Prenzlauer Berg)  

2018 "Stolz.Bin.Ich": Interaktive Ausstellung und Performance von Frauen mit und ohne Fluchterfahrung (Rathaus Ludwigsfelde)

2018 "Feierabend - eine Geschichte der Arbeit in Ludwigsfelde": Biografisch-Dokumentarisches Theaterprojekt

2018 "Du bist Du": Performanceprojekt mit Schüler_innen der 3.Klasse (Jane-Goodall-Schule, Friedrichshain)

2018/2019 "kont.akt - Theaterlabor zu zentralen Fragen unserer Gesellschaft", youngcaritas Berlin

2017/2018 "Ach wie gut, dass niemand weiß..." Forumtheaterprojekt über strukturelle Gewalt gegen Frauen (Tirol, Österreich)

seit 2017 "Fremder Alltag": Dokumentarfilm über den Alltag von Geflüchteten und Nicht-Geflüchteten Menschen in Brandenburg (derzeit in                        Postproduktion)

2017 "Performing Genshagen": Ortsspezifisches intergeneratives Performanceprojekt in Genshagen, Brandenburg 

2017 Dramaturgische Betreuung einer TUSCH-Kooperation für die Schaubühne Berlin 

2016 Klubhaus Ludwigsfelde (Leitung des biografischen Projekts "Räume unserer Mütter" mit

Senior_innen)

seit 2015 Rheingau-Gymnasium, Berlin-Friedenau (Künstlerische Leitung der Theater-AG)

03-04 2015 Grundschule am Kollwitzplatz, Berlin-Prenzlauer Berg (Stückentwicklung "Erwachsen Sein")

2014-2017 Jüdisches Museum Berlin (Konzeption und Leitung von künstlerischen Theaterworkshops zu Migration und Aufbruch)

09/2013 Kunsthaus Prenzlauerberg e.V. (ortsspezifisches Theater)

2008-2012 Freulein Jakob, Wien (Gründung und Leitung der Performancegruppe)

 2007/2008 atelier du film documentaire, Tours/Frankreich (Konzept und Regie des Kurzfilms "heimat")

 

 

Performance

06/2016 Freies Theater Innsbruck (Performerin in "tasks I Innsbruck")

06/2015 Bühne der (Un)Möglichkeiten - Kleine Humboldt Galerie (Performerin mit zweinulldrei)

03/2015 Sophiensaele Berlin (Perfomerin in "Festung/Europa")

10/2014 Hans Otto Theater Potsdam (Performerin in "Fishbowl")

02/2014 Schlesische 27, Berlin-Kreuzberg (Performerin in "Krise.Lüge.Hoffnung")

10/2011 Theater Szenario, Hall in Tirol (Performerin in "Be An Apple")

02/2012 Die Bäckerei - Kulturbackstube, Innsbruck (Perfomerin in "Maxpassion")

 

 

Regieassistenzen

2010-2013 Theater der Jugend, Wien (Regiehospitantin, Schlussprobenassistentin, Sprachcoach für Tiroler Dialekt)

2011-2012 Theater des Kindes, Linz (Regieassistentin)

 

 

 

 

 


... Fortbildungen/Kurse

2017 Fortbildung Theater zum Leben: Polizist im Kopf und Regenbogen der Wünsche bei David Diamond (Regisseur, Künstlerischer Leiter von "Theatre for Living", Kanada)

 

2015  Forumtheaterfortbildung/ Ausbildung zum "Joker" bei Armin Staffler (Theaterpädagoge, Österreich) und David Diamond (Regisseur, Künstlerischer Leiter von "Theatre for Living", Kanada)

 

2015  Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Archiv für Jugendkulturen Berlin

 

2007 Theater der Unterdrückten bei Sanjoy Ganguly (Theatermacher, Künstlerischer Leiter von "Jana Sanskriti", Indien) und Birgit Fritz, (Theaterpädagogin und Dozentin für Theater, Wien)

 

2006-2007  Improvisations- und Bewegungstheater bei Claudia Bühlmann (Dozentin für Körperarbeit, Improvisation und Schauspiel, Regisseurin, Schauspielerin, Wien)

 

2004-2005  Improvisationstheater bei Wolfgang Klingler (Regisseur und Theaterpädagoge, Künstlerischer Leiter "Szenario", Tirol)


... Arbeitssprachen

 

Deutsch

Englisch

Französisch